Aktuelles

                                                            Kindersachenflohmarkt

     

wir möchten Euch gerne herzlich zum Kindersachenflohmarkt

am 12.06.2022 einladen.

Der Aufbau wird zwischen 8.00-9.00 Uhr möglich sein und

der Verkauf startet dann ab 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr.

Der Markt findet vor der Kirche und gegebenenfalls auch vor dem Kindergarten statt.

Tische, Decken oder Pavillons müssen selber mitgebracht werden. Es besteht die Möglichkeit 3m*1m für 5€ plus Kuchenspende, sowie 3m*3m für Pavillons plus Kuchenspende anzumelden. Der komplette Erlös wird dem Kindergarten zugutekommen.

Im Hippolytushaus wird eine Cafeteria mit leckeren Kuchen und Getränken zum gemeinsamen Verweilen einladen. 

 

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.

 

kinderflohmarkt-troisdorf@web.de

 

Vielleicht haben ja auch ein paar Eltern Lust uns beim Verkauf von Kuchen und Getränken zu unterstützen. Dafür werden wir noch eine Liste ans Infobrett im Familienzentrum hängen.

 

 

 

 

 

 

   Wunschbaum sucht Wünsche
 

Wir möchten uns ganz herzlich für die zahlreich erfüllten Kinderwünsche aus dem letzten Jahr bedanken. Es war wundervoll zu sehen, dass es Vielen ein Bedürfnis war kleinen Menschen Herzenswünsche zu erfüllen.

Die Weihnachtszeit beginnt und vielleicht wurde schon der eine oder andere Wunsch geäußert. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder gemeinsam Kinderaugen zum leuchten bringen. Der Wunschbaum richtet sich an all diejenigen , denen es derzeit nicht möglich ist, alle Kinderwünsche selbst zu erfüllen.

Ab Donnerstag, den 11.11.2021 können im

Familienzentrum Hippolytusgarten
Hippolytusstr. 49 
53840 Troisdorf

Wunschengel abgeholt und gemeinsam mit den Kinder zu Hause gestaltet werden. Der Wunsch des Kindes im Rahmen von bis zu 30 € sowie der Name sollte gut leserlich auf der beigefügten Karte zu finden sein. Der Engel sollte spätestens bis zum 03.12.2021 wieder zurück ins Familienzentrum gebracht werden. (Gerne auch früher)

Ab Montag, den 06.12.2021 steht ein Weihnachtsbaum mit allen Wunschengeln vor dem Familienzentrum. Jeder, der gern einem Kind zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllen möchte, ist eingeladen sich einen Engel vom Baum zu nehmen und das Geschenk bis zum 17.12.21 im Familienzentrum abzugeben. 

Die Wunschengelfamilien können sich ihr Geschenk am Dienstag den 21.12.2021 zwischen 10-12 Uhr und am Mittwoch den 22.12.21 zwischen 16-18 Uhr abholen kommen. Andere Termine sind unter Rücksprache auch möglich. 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Frau Esch:          Tel.: 015736142933                   wunschbaumtroisdorf@gmx.de

Familienzentrum:Tel.: 83811                                  fz-hippolytusgarten@trokirche.de

 

 

Auf großer Reise in Richtung Schule

Die Vorschulkinder des Familienzentrums Hippolytusgarten erleben den Übergang von Kindergarten zu Schule spielerisch

Troisdorf – Dass der Übergang von Kindergarten zu Schule eine bedeutsame Zeit für Kinder und Eltern ist, bestreitet niemand- doch wie gestalten Bildungseinrichtungen diesen Weg mit den Kindern? Im Familienzentrum Hippolytusgarten werden seit dem Kindergartenjahr 2021/22 neue Wege für die Vorschulkinder eröffnet. Mit dem Vorschulprogramm „Segel setzen, Leinen los – Auf Piratenreise im letzten Kitajahr“ werden die Vorschulkinder auf die Grundschule vorbereitet.

Das Programm „Segel setzen, Leinen los! – Auf Piratenreise im letzten Kitajahr“ ist ein Programm zur Förderung schulischer Basiskompetenzen. Dieses wurde im Jahr 2017 von einem multidisziplinären Team entwickelt.[1] „Aufgrund der interdisziplinären Zusammensetzung des Teams flossen unterschiedliche Perspektiven auf eine breite, entwicklungsunterstützende Förderung in die Konzeption des Förderprogramms ein.“[2] So seien Ansätze aus Psychomotorik, Heilpädagogik, Ergo- und Lerntherapie sowie der alle Disziplinen vereinbarende Ansatz der Bedürfnisorientierung, in die Entwicklung eingeflossen.[3] Zentral für die Entwicklung der Piratenreise sei es gewesen ein „motivierendes und kindgemäßes Setting zu entwickeln, innerhalb dessen zentrale Basiskompetenzen strukturiert gefördert werden können und trotzdem die Individualität in der Entwicklung jedes Kindes und jeder Kindergruppe berücksichtigt wird.“[4] Entwickelt, mehrfach erprobt und überarbeitet wurde das Programm von den Pädagoginnen und Therapeutinnen Maike Hülsmann, Julia Bauschke, Sabine Dudek und Sabine Hanstein.

Das Programm wird durch die staatl. anerkannte Erzieherin, Heike Koenigsfeld, und Fachkraft für elementarpädagogische Sprachförderung, Uta Seidel-Werner, durchgeführt. Die Kindergruppe besteht aus insgesamt elf Kindern im Alter von 5 bis 6 Jahren, die im Jahr 2022 in Troisdorfer Grundschulen eingeschult werden. Jeden Dienstagvormittag treffen sich die Kinder und Pädagoginnen in der Turnhalle der Einrichtung und reisen gemeinsam als Piraten von Insel zu Insel. Begeistert lösen die Kinder gemeinsam Aufgaben, machen neue Erfahrungen und wachsen als Gruppe zusammen. Zusätzlich wurde in der Einrichtung ein eigener Raum für die Vorschulkinder eingerichtet, indem sie noch zusätzlich gefördert werden können.

Auch die Eltern werden aktiv in das Programm einbezogen, dazu fand bereits ein erster informierender Elternabend statt. Diese äußerten sich positiv zur Aufnahme des Programms in den Alltag der Kindertageseinrichtung. Der Vorschulgruppe würde ein tolles Programm geboten, bei dem die Kinder mit Freude dabei seien und wenig Leistungsdruck herrsche. Weitere Elternabende werden folgen.

Inzwischen ist das Programm fest in den Wochenablauf der Einrichtung integriert und die Kinder freuen sich jeden Dienstag auf die bevorstehende Reise. Bis zum Ende des Kindergartenjahres wird das Programm abgeschlossen werden, sodass die Kinder gut vorbereitet in die Schulzeit starten können.

Weiterführende Informationen zum Programm Segel setzen, Leinen los! Finden sie unter: https://www.piratenreise.net/.


 
[1] Bauschke, J.; Dudek, S.; Hanstein, S.; Hülsmann, M. (2017): Segel setzen, Leinen los! Auf Piratenreise im letzten Kitajahr. Ein Programm zur Förderung schulischer Basiskompetenzen. 2. Aufl. Basel: Verlag modernes Lernen. S. 9, Sp. 2.
[2] Ebda.
[3] Vgl. Ebda.
[4] Bauschke, J.; Dudek, S.; Hanstein, S.; Hülsmann, M. (2017). S. 10, Sp. 1. 

Ferienzeiten im Kindergartenjahr 2021/2022

Weihnachten 2021:             Freitag, den 24.12.2021

                                               Montag, den 27.12.2021

                                               Dienstag, den 28.12.2021

                                               Mittwoch, den 29.12.2021

                                               Donnerstag, den 30.12.2021

                                               Freitag, den 31.12.2021

 

Reinigungstag :                    Montag, den 03.01.2022

 

Konzeptionstag:                   Dienstag, den 04.01.2022 

 

Karneval 2022:                     Weiberfastnacht, den 24.02.2022 ab 12.00 Uhr 
                                               Rosenmontag, den 28.02.2022

 

Betriebsausflug 2022:         27.05.2022

 

Oasentag:                           30.05.2022                        

 

Sommer 2022:                     27.06. – 15.07.2022 (Sommerferien  27.06. – 09.08.2022)
erster Kitatag:                      20.07.2022

 

Reinigungstag :                   18.07.2022

Konzeptionstag:                 19.07.2022

Weihnachten 2022:            Dienstag, den 27.12.2022

                                              Mittwoch, den 28.12.2022

                                              Donnerstag, den 29.12.2022

                                              Freitag, den 30.12.2022